Aktuelles

Jetzt anmelden!
AKW in der Klimakrise: Ausweg oder Sackgasse?

Was: Ein Workshop für Klimabewegte

Wann: Samstag, 25. September 2021

Wo: Kulturpark Zürich

Flyer hier herunterladen!

AKW in der Klimakrise: Ausweg oder Sackgasse?

Taugen AKW was in der Klimakrise? Wie steht’s tatsächlich um die CO2 -Bilanz? Was läuft in Sachen Atommüll? Was ist mit Kosten und Risiko? Wie sieht eine nachhaltige, klimaneutrale Stromversorgung aus? Was meinst du?

Im Rahmen des Workshops «AKW in der Klimakrise: Ausweg oder Sackgasse?» diskutieren wissenschaftliche Expert*innen gemeinsam mit den Workshopteilnehmer*innen.


 

Über uns

Wir sind ein buntes Grüppchen von Aktivist*innen, die sich gegen Atomkraftwerke und den Klimawandel, dafür aber für erneuerbare Energien und Energieeffizienz einsetzen. Seit Juli 2019 treffen wir uns regelmässig und planen Aktionen, um die Thematik wieder auf die politische Agenda zu bringen und den Atomausstieg voranzutreiben.

Von AKW-Betreiber*innen wird die immer stärker werdende Klimabewegung bewusst missbraucht, um den AKWs ein grünes Mäntelchen umzulegen und den vermeintlich CO2-neutralen Atomstrom anzupreisen. Die Axpo beispielsweise wirbt neuerdings gar mit dem Slogan «Klimakraftwerk Beznau».

Es ist dringlicher denn je, diese Falschdarstellung aufzudecken und auf die zahlreichen, verheerenden Nachteile und Gefahren von AKW aufmerksam zu machen. Das haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

Weiterführende Informationen     Hole den Newsletter

Klimademo Bern 2019

Kontakt: info@akwende.ch

Hier kannst du unseren Newsletter abonnieren: http://eepurl.com/hgspkT